Lucias Pokemons in Sinnoh

Nach unten

Lucias Pokemons in Sinnoh

Beitrag von patrickdm am 20.04.08 13:17

Plinfa ist das Starter Pokémon von Lucia. Ein Streit war zwischen Plinfa und Panflam entbrannt, weil Panflam Plinfas letzten Pokériegel genommen und gegessen hatte. Lucia wurde gefragt, ob sie die beiden suchen könnte. Natürlich begann sie gleich mit der Suche und so fand sie auch ohne große Probleme das Plinfa, welches gerade Panflam mit einem Blubbstrahl attackierte, aber bevor Lucia sie einfangen konnte, rannten beide tiefer in den Wald hinein.
Das arme kleine Plinfa verfing sich in einem Spinnennetz, das ein Ariados gesponnen hatte. Lucia wollte das Plinfa aus dem Spinnennetz befreien, aber das Ariados erschien und vereitelte den Plan. Schließlich wurde Plinfa befreit, aber plötzlich erschienen noch mehr Ariados und griffen an. Doch sie hatten die Rechnung ohne Plinfas Geduld Attacke gemacht und ergriffen die Flucht. Lucia kam mit dem Plinfa in das Labor zurück und dort wurde ihr die Frage gestellt, welches Pokémon sie als Starter haben möchte, worauf sie natürlich das Plinfa wählte.
Lucia hat ihr Haspiror auf Route 202 gefangen. Nachdem ihr das früher mit einem anderen Haspiror einmal missglückt war, wollte sie dieses nun unbedingt für ihr Team haben. Das Pokémon wollte aber nicht zu Lucia, sondern zu Pikachu, es hatte sich nämlich in das Pikachu von Ash verliebt. Als Team Rocket Pikachu und seine neue Freundin gefangen nehmen befreit Lucia das Haspiror. Dieses will dann doch noch in das Team von Lucia und so hat sie es doch endlich geschafft, ein so süßes Pokémon zu fangen, das auch noch gut im Kampf ist.
Lucia hat sich dieses pfiffige und sehr aktive Pokémon auf der Route 205 gefangen, aber als sie die Geduld mit diesem Pokémon verliert, will sie es frei lassen. Sie bringt es dann aber doch nicht ganz übers Herz und als Pachirisu dann fortlief, fühlte sich Lucia schuldig und vermisste es. Alle (Rocko, Ash, Pikachu und Lucia selbst) haben sich auf die Suche nach Pachirisu gemacht, aber es wurde von Jessie entführt. Als Lucia es wieder von Jessie zurück haben will, kommt es zu einer alleinigen Entscheidung von Pachirisu. Dieses entscheidet sich für einen Funkensprung gegen Team Rocket und kommt wieder zurück in Lucias Team. Und so hat Lucia wieder ihr süßes, freches und knuddeliges Pachirisu zurück.
Ash tauschte sein Griffel in Folge 55 der DP-Staffel gegen Lucias Bamelin.
Es tauchte das erste Mal in Es lebe der König! auf, als es Ashs Kappe stielt. Griffel scheint einen Tick an Hüten und Mützen zu haben. Allerdings ist das Stehlen von Ashs Kappe nichts Neues. Bereits Ashs Rasaff stahl als Menki die Kappe. Erst bei seinem dritten Auftritt in der Serie konnte Ash es fangen. Es ist neidisch auf die enge Freundschaft von Ash und seinem Pikachu. Als sich Ash in der letzten Folge der Kampfzonenstaffel-Staffel nach Sinnoh aufmacht, folgt Griffel ihm heimlich und kommt so mit ihm und Pikachu zusammen nach Sinnoh.

Griffel wird allgemein als weibliches Pokémon angesehen (Maike sagt in der japanischen Version: "Naja, Griffel ist ja immernoch ein Mädchen, oder?"), dank einer Fehlübersetzung im Amerikanischen wurde es allerdings in seiner Fangepisode als "Affenkönig" bezeichnet, was Fans sehr verwunderte.

Griffel interessiert sich eher für Pokémonwettbewerbe als für Kämpfe, und treibt Ash auch oft dazu, an einem Teil zu nehmen. In DP-Episode 55 schließlich tauscht er es gegen Lucias Bamelin, welches lieber seine Kräfte als seine Eleganz zur Schau stellt. In DP060 entwickelt es sich zu Ambidiffel.
avatar
patrickdm
Poke-Veteran
Poke-Veteran

Männlich
Anzahl der Beiträge : 135
Alter : 27
Homepage : http://pokemon-mario-fans.forumieren.de/index.htm
Interessen/Hobbys : Pokemon Mystery Dungeon 2 Erkundungsteam Dunkelheit
Anmeldedatum : 12.04.08

Karma
Karmapunkte: 1
Karma-Bewertungsliste:
Verwarnungs-Punkte:
0/5  (0/5)

Benutzerprofil anzeigen http://pokemon-mario-fans.forumieren.de/index.htm

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten